Keine Sticker aus Frankreich

Zu jeder Fußball-WM veröffentlicht Rewe ein Sammelalbum der deutschen Nationalmannschaft. Zu jeder? Nö. Doch warum die Frauen in Frankreich ohne den Support des Lebensmitteleinzelhändlers auskommen müssen, wird einem Achtjährigen – naja – schriftlich “erklärt”. Über die absurde Begründung und dass die Flöten vom DFB mal wieder zu lange gar nicht reagiert haben, sprechen Stefan und Nick.

Un poco de paz

Es hört sich wie Better Love an: Die Primera División verschiebt ihren letzten Spieltag, um Platz für 22 Frauen im Heaven des Frauenfußballs zu machen. Für das Champions-League-Finale der Damen! Like It! Tatsächlich? Einerseits ist schon klar, wer der Roi der spanischen Herrenmannschaften ist. Keep On Going ist also keine große Sache. Und dann findet That Night auch noch das ESC-Finale in Israel statt, da ist der Storm vor so manchem spanischen Fernseher vorprogrammiert. Aber was solls, Say Na Na Na und Look Away, denn bald geht ja auch die Frauen-Weltmeisterschaft los. Und da sind sich Stefan und Nick offenbar einig wie Sisters, dass sie nur eine Option haben: Run with the Lions!

Kommentator auf Vollspeed

Dieser Mann hätte die Actionfilme “Speed” und “Speed 2 – Cruise Control” ganz alleine synchronisieren können. Denn als Kommentator gibt Emiliano Lentini immer Gas – auch im Duell der U20-Nationalmannschaften von Venezuela und Brasilien. Stefan und Nick besprec… ruuuuuuummmmms, wrooooooooaaaaar, rämmeläääämmmmmm!

Blut, Madonna, Fick, Gott, Hund

Eine Podcastfolge, so aufwendig wie Spielervorstellungen bei Fenerbahçe und so zauberhaft wie das Erscheinen von Santi Cazorla. Wickelt euch in Großmutters Wandteppiche ein und schmeißt die Dollars aus eurem Helikopter – Stefan und Nick sind wieder da!

Zwei Monate lang haben die beiden nach der letzten Ausgabe von »Den macht sogar meine Oma« unter Zuhilfenahme eines 13er Röbelfröbels Cornflakes gezählt, ehe sie sich von ihrer elektronischen Fußfessel lösen konnten und ans Mikrofon zurückgekehrt sind. Für euch besprechen sie die besten Tricks bei Candy Crush Saga, verlinken nicht mehr zu BILD.de und diskutieren über angesagte Reimschemata – und natürlich geht’s dabei immer um Fußball.

Glaubt ihr nicht? Ist aber so.

Mamma Mia!

WM ist wie Fahrradfahren

Zeit, dass sich was dreht. Pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland zeichnen Stefan und Nick #zsmmn eine neue Folge »Den macht sogar meine Oma« auf. Während WC Frisch Kraft-Aktiv mit einer limitierten Fan-Edition einen Volltreffer bei den Fans landet und die Fußball-Euphorie bis in die heimische Toilette bringt, versuchen die »Zwei von 80 Millionen« die Ohren der Hörer durchzuspülen.

Wie sind Deutschlands Chancen auf den fünften Stern einzuschätzen? Wer holt den Pokal? Das sind die einfachsten Fragen, die kurz vor dem Turnierstart zu klären sind – und Stefan und Nick checken mal schnell die Porträts aller 736 teilnehmenden Spieler. Viel wichtiger ist aber: Wer denkt sich diese skurrilen WM-Produkte aus? Und wann lässt uns Max Giesinger (Dödödöp – dödödöp – oh!) endlich in Frieden mit potenziellen WM-Songs?

Was am meisten zählt ist, es weiter zu probieren.

Ironisch (!) wird es (wie immer) bei »Neues von den Spielerfrauen«: Mit der Miss WM aus Belgien und Lilli Holunder zum Frühstück. In der emanzipatorisch angelegten Rubrik wollen die beiden Podcast-Neuner außerdem herausfinden, ob Edurne Garcia Almagro wirklich wie vom seriösen ProSieben-Frauenmagazin »Red!« behauptet die heißeste Spielefrau der WM 2018 ist.

Mario Gomez nach innen geflankt. Instagram. Abgewehrt. Aus dem Hintergrund müsste Carina Wanzung posten…

Waka waka. #dnmchtsgrmnm

Tattoo-Verbot am Ascheplatz

Nachdem Stefan und Nick eine von FC-Spieler Leonardo Bittencourt empfohlene Gesichtsmaske ausprobiert haben, fahren die beiden wieder über den Boulevard des runden Leders. Welche Storytelling-Möglichkeiten der Videobeweis eröffnete und welche Krawatte Arsène Wenger trug, besprechen die beiden in ihrem persönlichen Saisonrückblick.

In der frischen Folge sind die zwei heimlichen Mitglieder von Sergio Ramos’ Motorradgang außerdem nicht nur offen für »Neues von den Spielerfrauen«, sondern diskutieren auch die wichtigsten Protagonisten auf dem grünen Rasen: Dinosaurier, Seeungeheuer und Glühbirnen!

Die Folge ist einfach ein Geschenk für euch. You’re welcome!

Ob isländisch schwieriger ist als ungarisch?

Es waren schlimme Bilder

Vor dem Spiel: Gemeinsam schauten sich in der neuen Folge von “Den macht sogar meine Oma” Stefan und Nick das Achtelfinalspiel im DFB-Pokal zwischen Bayern München und Borussia Dortmund an. Doch wird das Kräftemessen heute spannender als die Lottozahlen, die die beiden vorher noch in der Tagesschau sehen? Und wie wird die Bestellung bei Pizza Maxx noch pünktlich vor dem Anpfiff geliefert?

Halbzeit: Es steht 2:0 für die Münchener. Doch die Szene der ersten Hälfte spielte sich auf der VIP-Tribüne im Oberrang der Allianz Arena an. Ein rosanes Stirnband von Influencerin Cathy Hummels leite “Neues von den Spielerfrauen” ein. Während Sky Sport für diese Art von Berichterstattung bei Twitter auf den Sack bekommen, kann hier noch in aller Seelenruhe über Sebastian Rudys Confed-Cup-Euphorie und den Haussegen von Blerim Dzemaili (hängt jetzt schief) diskutiert werden.

Abpfiff: Zum Glück. Die Lottozahlen waren schon ganz gut. Und die Lichteffekte im Stadion waren hyper!

24 Inch

Hey,

wäre es für dich okay, wenn du folgenden Beschreibungstext für die Veröffentlichung der aktuellen Folge nimmst?

Stefan und Nick sorgen in der neuen Folge von »Den macht sogar meine Oma« erneut für viele strittige Szenen im Humor-Sechzehner: Beine rasieren oder erotisch ein Eis lutschen? Oder über die Spieler von Sacachispas und ihren kreativen Einlauf ins Stadion sprechen? Denn während das Römische Reich 476 nach Christus unterging, hofft man in der 3. Liga in Argentinien noch auf echte Unterstützung von Legionären.

Ein treuer Begleiter des Podcasts ist Julian »12 Mehrkornbrötchen« #Nagelsmann, der dieses Mal einen überraschenden Abschied zu verkünden hat. Verabschiedet hat sich auch Chicharito von der Bundesliga: Die »Kleine Erbse« ist als »Little Pea« zurück in der Premiere League – und begeistert schon jetzt die musikalischen Fans von West Ham. Doch die größte Begeisterung löst auch dieses Mal wieder eure Lieblingsrubrik »Neues von den Spielerfrauen« aus: In der Fi … Klickstrecke von Sky.de lernen wir die schönsten Neuzugänge des Sommers (und ihre beiden Sonnenbrillen) kennen.

War das etwa ein Podcast-Foul? Wir warten auf den Audiobeweis aus Köln.

Home ☀

Boom … Kuckuck!

FÜR EURE HÖRER WERDET IHR JETZT ACKERN UND DIE FOLGE AUFZEICHNEN, VERSPRECHT IHR MIR DAS?!

Willkommen in Steffis und Nickis Soccer Palace! In dieser neuen Folge von »Den macht sogar meine Oma« blättern Stefan und Nick nicht nur durch das Panini-Album zum Confederations Cup, sondern debattieren auch über die Gesangskünste von FC-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti. Zum Saisonende 2016/2017 stellt sich zudem die große Frage: Wie kam es zu Leroy Sanes Leroy-Sane-Tattoo? Stiftung Warentest will außerdem wissen: Welchem Spieler wurde in dieser Saison der schönste Fangesang gewidmet?

Jährlich grüßt außerdem das Murmeltier: Alex gewinnt auch im 2. Jahr das Tippspiel der Oma. In »Willkommen im Cafe King« spricht er über seinen Erfolg und wie schlecht es ihm als HSV-Fan in dieser Saison ging – also alles wie immer.

In »Neues von den Spielerfrauen« erfahren wir dieses Mal unter anderem, dass Pupsen auch weiblich sein kann. An Muttertag liest man lieber nicht, dass Zeitungen kolportieren, der eigene Sohn strebe eine Karriere als Pornodarsteller an – weiß auch der angeblich kopulierende Fußballprofi Benoit Assou-Ekotto. Und wem steht der Cathy-Hummels-Look besser? Cathyyy oder Stefan? Das wollen wir auf unserem Instagram-Account instagram.com/sogarmeineoma herausfinden. Pure Schönheit am Baum!

Einfach nur umrühren.

The John-Björns wurden beschissen

»Um Gottes Willen, was habe ich mir denn da angelabert?«, fragt sich der ein oder andere Hörer bei der 16. Folge von »Den macht sogar meine Oma«. Denn Stefan und Nick scheinen heute durch ungarische Mikrofone zu sprechen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Die beiden wurden ein weiteres Mal von Julian »Hashtag« Nagelsmann enttäuscht: Sie wurden beschissen! »Das ist eine Sauerei«, finden nicht nur die Jenaer Nachrichten – dass der Trainer und Social-Media-Star von 1899 Hoffenheim weder auf Facebook oder Instagram noch im Aktuellen Sportstudio die alles überstrahlende 12-Körnerbrötchen-Frage aufklärte, ist so geil wie sein früherer Plan, ein eigenes Modelabel zu gründen. Überhaupt nicht. Süsanne, Mehlmöse, Kiel!

Bei »Den macht sogar meine Oma« können sich die Hörer dieses Mal außerdem wie zuhause fühlen – aber wehe, jemand von euch Drecksspatzen läuft mit seinen Schuhen auf der Couch rum! Nachtigall, ick hör dir Trabzonspor!

Und, liebe Spielerfrauen: Chicharito (deutsch: »Kleine Erbse«) ist wieder Single!

Nach der Aufzeichnung gönnen sich Stefan und Nick für umgerechnet 3,30 Euro eine leckere Pizza – was der brasilianische Verein El Fluminense de Feira damit zu tun hat, erfahrt ihr auch in dieser Folge, die von »Shopping Queen«-Modedesigner Guido Maria Kretschmer bestimmt lieb gemeinte 7 Punkte bekäme.