Hexagon-Kunst

Am Ende muss sich Rentner Peter Davies gefühlt haben als sei er einmal durch den Wolf gedreht worden. Der 71-Jährige klagte sich ‘nen Wolf gegen die Wolverhampton Wanderers, doch am Ende nützte alles nichts. Stefan und Nick berichten über den Logo-Rechtsstreit des Premier-League-Clubs, Blaise Pascal und einen Kunst-Wettbewerb.

Mehr als wie ne Religion

»Die Macher nehmen konsequent abseitige und kuriose Themen rund um den Fußball ins Visier«, schreibt die Südwest Presse ohne Flair über »Den macht sogar meine Oma« – und auch in der neuen Folge haben es Biene Nick und Bärchen Stefan mit dem geklauten Taxi pünktlich zur Aufzeichnung geschafft, um im Kosmos der Klubs erneut über Instagram-Fails und Spielerfrauen zu sprechen. Sorry, Lothar Matthäus!

Viel Zeit ist seit dem letzten Mal verstrichen, aber die haben die beiden Podcast-Phantome dafür genutzt, sich gegenseitig ihr Gesicht auf den Oberarm zu tätowieren.

Hier alle Infos aus erster Hand zur Mega-Performance:

  • Fachkompetenz: 5/5
  • Humor: 5/5
  • Flair: 5/5

Fazit: Wer diese Folge versäumt, muss beim nächsten Mal ein Attest mitbringen!

Kannst du mir noch sagen, welche Größe du willst, Stefan? Dann schicke ich unsere Bestellung gleich ab:

Dear Gábor Király,
We would like to order two of your sweatpants in Size L. What would it cost?
Many thanks and best regards
Even my grandmother does

Der Weg zum Ruhm

Das Mikrofon ist angeschlossen, das beste Hemd zugeknöpft, die Muskeln angespannt. Quark, Alkohol und Muttis Liebe – mehr brauchen Stefan und Nick nicht, um topfit eine neue Episode »Den macht sogar meine Oma« aufzuzeichnen.

»Die Arbeit erzählt die Geschichte ihrer Karriere von den kleinen Jungen in den Straßen zu großen Stars des internationalen Podcastings«, so ihr Prüfer Marek Audioski vor dem Upload. Für die Suchmaschinenoptimierung müssen jetzt noch diese besprochenen Themen als Schlagworte untergebracht werden: Pinkeln, Porno mit Lena Nitro, Nierentransplantation, Cristiano Ronaldo. Puh, das wäre schon mal geschafft. Wenn der Podcast-Schäferhund jetzt noch zweimal bellt, ist dieser Folgentext freigegeben.

Wuff. Wuff. Summa cum laude.

Wer nicht hüpft, bleibt lieber sitzen: Hey! Hey!

Was die Unterhaltungsebene angeht, sind Stefan und Nick heute so heiß wie Frittenfett bei der Liveübertragung aus Lotte. In der neuen Folge von »Den macht sogar meine Oma« werden euch die beiden durch eine schwierige Phase eures Lebens bringen. Ob bei der Autogrammstunde oder im Krankenbett: Sie verlängern euren Hörervertrag um die kommenden 40 (Minuten – Anm.d.Red.).

Julian #Nagelsmann freut sich über 12 Körnerbrötchen (»Den macht sogar meine Oma« berichtete). Seine offizielle Fanpage schien bislang so weit weg wie China, doch jetzt ist es soweit: Wir haben während der Aufzeichnung die wichtigste Frage auf seiner neuen Facebook-Seite gepostet.

Außerdem: Wer ist die beliebteste Spielerfrau bei Instagram? Wo kann sich Bayer Leverkusens Wintertransfer Ines Van Uythem in dieser Liste einordnen? Und Spionage-Hügel. #FaireGesänge. Heiße Videos. Denn wenn eine Mauer auftaucht, überwinden Stefan und Nick sie wie Hertha BSC.

T-Punkt-Schwaaahaaarz-Fuß-ball-gott!

Ein Euro pro Tor

Endlich eine neue Folge von »Den macht sogar meine Oma« mit Stefan und Nick! Ist doch schön für die Liga. Haben sich doch alle gewünscht. Und solange die beiden mehr Hörer als Auswärtsfans des FC Le Mont haben, machen sie weiter. Die selbsternannten Podcast-Ehrenspielführer sprechen dieses Mal über riesige Sauereien in englischen Stadien, geben kulinarische Kebap-Tipps und lassen die Liebe nicht im Abseits stehen. Doch bei Werbelügen von Rasierapparaten wird Stefan zum Ewald Lienen!

Im »Einwurf« spricht Hans W. Metzger über seine Freuden als Fußballvater, der seinen Sohn an Wochenenden von Ascheplatz zu Ascheplatz begleitet. Im Interview berichtet er von Opas Torprämie und parentales Fairplay am Spielfeldrand.

»Neues von den Spielerfrauen« gibt es dieses Mal mit Ann-Kathrin Brömmel und Mario Götze – ob »Netflix & Chill« oder doch eher »Buddenbrooks« von Thomas Mann, fragen wir die beiden bei Gelegenheit mal bei Snapchat. Ganz bescheiden jedenfalls: Danny Ings und seine Model-Freundin Georgia Gibbs. »Aus dem Alltag von Großkreutz und Zlatan« handelt heute von Windeln und Statuen. Während Kevin Großkreutz bald nicht mehr nur seine gesammelten Trikots zusammenfaltet, faltet Zlatan Ibrahimovic den Pariser Eiffelturm zusammen.

Schaut Nick heimlich in die Taktik-Spickzettel von Stefan? Und folgt @stefanproksch eigentlich @Fauteck bei Twitter? Das alles erfahrt ihr in der 13. Folge von »Den macht sogar meine Oma« – auch ohne BILDplus-Account.

Toastbrot auf der Taktiktafel

Gute Podcast-Freunde kann niemand trennen – und so moderieren Stefan und Nick wie Gary Lineker nur in Unterhose endlich die nächste Folge des Fußball-Podcasts »Den macht sogar meine Oma«! Stefans Frau hat zwar mit einem unscharfen Foto bei Twitter schon den ganzen Themenplan der Sendung vorab verraten (wir nennen sie seitdem nur noch Matilda Mourinho), aber das kann doch jeder Social-Media-Managerin mal passieren. Betreut sie etwa auch die Twitter-Accounts von Ilkay Gündogan und Mesut Özil?

Im »Einwurf« haben die beiden dieses Mal Denis Scollie zu Gast. Er ist Zeugwart des größten Fußballvereins der Welt, Real Madrid FC Barcelona Bayern München Manchester United beim TSV Winsen.

»Neues von den Spielerfrauen« wollte dieses Mal das ZDF in »37 Grad« herausfinden. Aber mal davon abgesehen: Was war da denn los? Sind Cathy Hummels und ihr Mats etwa getrennt?!?! Und haben bei Bastian Schweinsteiger, Mann der erfolgreichen Tennisspielerin Ana Ivanovic, nach der Hochzeit die Baslerschen Füße geblutet?

»Aus dem Alltag von Zlatan und Kevin« startet mit einem echten Hecht in die neue Saison. Wir integrieren die News von Ibrahimovic und Großkreutz selbstverständlich in unser Podcastkonzert und begleiten es marketingseitig.

Im Tippspiel-Wettkampf um den Kasten Bier/Mate ist nach dem ersten Spieltag natürlich alles offen. Ihr könnt noch einsteigen und mittippen: https://www.kicktipp.de/sogarmeineoma.

Nach Gags steht es heute nach 111 Stunden 722:568 für Stefan. Eine strittige Situation zwar nach 20 Minuten, aber wir haben den Audiobeweis.