Unsere schönsten WM-Erinnerungen 2018

Die #WM2018 in Russland ist Geschichte. Und wie bei TV-Jahresrückblicken im November, schauen auch die »Den macht sogar meine Oma«-Moderatoren Stefan und Nick bereits vor dem Endspiel auf das Turnier zurück. Gemeinsam analysieren sie große fußballerische Überraschungen wie England oder Belgien und herbe Enttäuschungen wie Südkorea oder Deutschland. Von Videobeweisen und Toren aus Standardsituationen bis hin zu WM-Berichten über Land und Leute – wie sind die letzten vier Wochen sportlich und medial einzuordnen?

Jedenfalls: Don’t look back in anger! Und deshalb verraten die beiden Sofa-Weltmeister in dieser Folge auch ihre persönlichen Top-5-Momente der Weltmeisterschafts-Anekdoten. Da wird geputzt, auf dem Boden gerollt, gezockt, gejubelt und die Regelkunde studiert.

Derweil genießt #DieMannschaft ihren vorgezogenen Urlaub. Egal ob Disneylandbesuche, Verlobungs- und Hochzeitsromantik, Crocodile Süle, süße Pos und nackte Füße: Stefan und Nick haben die Instagram-Profile der Nationalspieler und ihrer besseren Hälften schonungslos unter die Lupe genommen.

Zur neuen Bundesliga-Saison startet dann auch unser Tippspiel, bei dem ihr herzlich eingeladen seid, unter www.kicktipp.de/sogarmeineoma mitzumachen. Der Gewinner erhält einen Kasten Mate oder Bier – und wenn Vorjahressieger Senv17 sich nicht rechtzeitig meldet … wir müssen verrückt sein!

Grüße gehen übrigens raus an den Podcast »Foppall med Bernt Hulsker«. Oder wie wir bei einer Pressekonferenz mit Google Translate übersetzen lassen würden: »Du er flott, gutta. Fortsett det gode arbeidet!«

Mehr als wie ne Religion

»Die Macher nehmen konsequent abseitige und kuriose Themen rund um den Fußball ins Visier«, schreibt die Südwest Presse ohne Flair über »Den macht sogar meine Oma« – und auch in der neuen Folge haben es Biene Nick und Bärchen Stefan mit dem geklauten Taxi pünktlich zur Aufzeichnung geschafft, um im Kosmos der Klubs erneut über Instagram-Fails und Spielerfrauen zu sprechen. Sorry, Lothar Matthäus!

Viel Zeit ist seit dem letzten Mal verstrichen, aber die haben die beiden Podcast-Phantome dafür genutzt, sich gegenseitig ihr Gesicht auf den Oberarm zu tätowieren.

Hier alle Infos aus erster Hand zur Mega-Performance:

  • Fachkompetenz: 5/5
  • Humor: 5/5
  • Flair: 5/5

Fazit: Wer diese Folge versäumt, muss beim nächsten Mal ein Attest mitbringen!

Kannst du mir noch sagen, welche Größe du willst, Stefan? Dann schicke ich unsere Bestellung gleich ab:

Dear Gábor Király,
We would like to order two of your sweatpants in Size L. What would it cost?
Many thanks and best regards
Even my grandmother does

Der Weg zum Ruhm

Das Mikrofon ist angeschlossen, das beste Hemd zugeknöpft, die Muskeln angespannt. Quark, Alkohol und Muttis Liebe – mehr brauchen Stefan und Nick nicht, um topfit eine neue Episode »Den macht sogar meine Oma« aufzuzeichnen.

»Die Arbeit erzählt die Geschichte ihrer Karriere von den kleinen Jungen in den Straßen zu großen Stars des internationalen Podcastings«, so ihr Prüfer Marek Audioski vor dem Upload. Für die Suchmaschinenoptimierung müssen jetzt noch diese besprochenen Themen als Schlagworte untergebracht werden: Pinkeln, Porno mit Lena Nitro, Nierentransplantation, Cristiano Ronaldo. Puh, das wäre schon mal geschafft. Wenn der Podcast-Schäferhund jetzt noch zweimal bellt, ist dieser Folgentext freigegeben.

Wuff. Wuff. Summa cum laude.

24 Inch

Hey,

wäre es für dich okay, wenn du folgenden Beschreibungstext für die Veröffentlichung der aktuellen Folge nimmst?

Stefan und Nick sorgen in der neuen Folge von »Den macht sogar meine Oma« erneut für viele strittige Szenen im Humor-Sechzehner: Beine rasieren oder erotisch ein Eis lutschen? Oder über die Spieler von Sacachispas und ihren kreativen Einlauf ins Stadion sprechen? Denn während das Römische Reich 476 nach Christus unterging, hofft man in der 3. Liga in Argentinien noch auf echte Unterstützung von Legionären.

Ein treuer Begleiter des Podcasts ist Julian »12 Mehrkornbrötchen« #Nagelsmann, der dieses Mal einen überraschenden Abschied zu verkünden hat. Verabschiedet hat sich auch Chicharito von der Bundesliga: Die »Kleine Erbse« ist als »Little Pea« zurück in der Premiere League – und begeistert schon jetzt die musikalischen Fans von West Ham. Doch die größte Begeisterung löst auch dieses Mal wieder eure Lieblingsrubrik »Neues von den Spielerfrauen« aus: In der Fi … Klickstrecke von Sky.de lernen wir die schönsten Neuzugänge des Sommers (und ihre beiden Sonnenbrillen) kennen.

War das etwa ein Podcast-Foul? Wir warten auf den Audiobeweis aus Köln.

Home ☀

The John-Björns wurden beschissen

»Um Gottes Willen, was habe ich mir denn da angelabert?«, fragt sich der ein oder andere Hörer bei der 16. Folge von »Den macht sogar meine Oma«. Denn Stefan und Nick scheinen heute durch ungarische Mikrofone zu sprechen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Die beiden wurden ein weiteres Mal von Julian »Hashtag« Nagelsmann enttäuscht: Sie wurden beschissen! »Das ist eine Sauerei«, finden nicht nur die Jenaer Nachrichten – dass der Trainer und Social-Media-Star von 1899 Hoffenheim weder auf Facebook oder Instagram noch im Aktuellen Sportstudio die alles überstrahlende 12-Körnerbrötchen-Frage aufklärte, ist so geil wie sein früherer Plan, ein eigenes Modelabel zu gründen. Überhaupt nicht. Süsanne, Mehlmöse, Kiel!

Bei »Den macht sogar meine Oma« können sich die Hörer dieses Mal außerdem wie zuhause fühlen – aber wehe, jemand von euch Drecksspatzen läuft mit seinen Schuhen auf der Couch rum! Nachtigall, ick hör dir Trabzonspor!

Und, liebe Spielerfrauen: Chicharito (deutsch: »Kleine Erbse«) ist wieder Single!

Nach der Aufzeichnung gönnen sich Stefan und Nick für umgerechnet 3,30 Euro eine leckere Pizza – was der brasilianische Verein El Fluminense de Feira damit zu tun hat, erfahrt ihr auch in dieser Folge, die von »Shopping Queen«-Modedesigner Guido Maria Kretschmer bestimmt lieb gemeinte 7 Punkte bekäme.

Wer nicht hüpft, bleibt lieber sitzen: Hey! Hey!

Was die Unterhaltungsebene angeht, sind Stefan und Nick heute so heiß wie Frittenfett bei der Liveübertragung aus Lotte. In der neuen Folge von »Den macht sogar meine Oma« werden euch die beiden durch eine schwierige Phase eures Lebens bringen. Ob bei der Autogrammstunde oder im Krankenbett: Sie verlängern euren Hörervertrag um die kommenden 40 (Minuten – Anm.d.Red.).

Julian #Nagelsmann freut sich über 12 Körnerbrötchen (»Den macht sogar meine Oma« berichtete). Seine offizielle Fanpage schien bislang so weit weg wie China, doch jetzt ist es soweit: Wir haben während der Aufzeichnung die wichtigste Frage auf seiner neuen Facebook-Seite gepostet.

Außerdem: Wer ist die beliebteste Spielerfrau bei Instagram? Wo kann sich Bayer Leverkusens Wintertransfer Ines Van Uythem in dieser Liste einordnen? Und Spionage-Hügel. #FaireGesänge. Heiße Videos. Denn wenn eine Mauer auftaucht, überwinden Stefan und Nick sie wie Hertha BSC.

T-Punkt-Schwaaahaaarz-Fuß-ball-gott!

Ein Euro pro Tor

Endlich eine neue Folge von »Den macht sogar meine Oma« mit Stefan und Nick! Ist doch schön für die Liga. Haben sich doch alle gewünscht. Und solange die beiden mehr Hörer als Auswärtsfans des FC Le Mont haben, machen sie weiter. Die selbsternannten Podcast-Ehrenspielführer sprechen dieses Mal über riesige Sauereien in englischen Stadien, geben kulinarische Kebap-Tipps und lassen die Liebe nicht im Abseits stehen. Doch bei Werbelügen von Rasierapparaten wird Stefan zum Ewald Lienen!

Im »Einwurf« spricht Hans W. Metzger über seine Freuden als Fußballvater, der seinen Sohn an Wochenenden von Ascheplatz zu Ascheplatz begleitet. Im Interview berichtet er von Opas Torprämie und parentales Fairplay am Spielfeldrand.

»Neues von den Spielerfrauen« gibt es dieses Mal mit Ann-Kathrin Brömmel und Mario Götze – ob »Netflix & Chill« oder doch eher »Buddenbrooks« von Thomas Mann, fragen wir die beiden bei Gelegenheit mal bei Snapchat. Ganz bescheiden jedenfalls: Danny Ings und seine Model-Freundin Georgia Gibbs. »Aus dem Alltag von Großkreutz und Zlatan« handelt heute von Windeln und Statuen. Während Kevin Großkreutz bald nicht mehr nur seine gesammelten Trikots zusammenfaltet, faltet Zlatan Ibrahimovic den Pariser Eiffelturm zusammen.

Schaut Nick heimlich in die Taktik-Spickzettel von Stefan? Und folgt @stefanproksch eigentlich @Fauteck bei Twitter? Das alles erfahrt ihr in der 13. Folge von »Den macht sogar meine Oma« – auch ohne BILDplus-Account.

PLS ANNOUNCE RAIN!

Jetzt kommt wieder die Energie – und zwar ab der ersten Minute! Patsch, sind sie da – und dann macht’s bumm! Die beiden Podcast-Wrestler Stefan (The Bavarian Brute) und Nick (Tru Luv) laden euch ein zu einer neuen Folge von »Den macht sogar meine Oma« – nur echt mit dem Schweiß von Mezut Özil. Für Bastian Schweinsteiger haben die beiden dieses Mal ein Tschad-iges Plätzchen gesucht. Und wie viele Dosen Red Bull muss man eigentlich trinken, um nachts um halb 3 in China Fußball zu spielen, Herbert Hainer?

Im Leben von Zlatan Ibrahimovic und Kevin Großkreutz geht es um Instagram und Sperma. Viel Sperma. Sperma von vielen Männern. (Herausragende SEO-Texte haben wir einfach drauf.)

Im »Einwurf« haben wir uns mit Marianne auf einen kleenen Süßen getroffen. »Ich trinke kein Red Bull«, verrät sie im brutal investigativen Interview, in dem wir mit ihr über ihren Lieblingsverein RasenBallsport Leipzig sprechen.

fupa.net nimmt uns für unsere Rubrik »Neues von den Spielerfrauen« dieses Mal die Arbeit ab: Denn das Fußball-Portal kürt die Spielerfrau des Monats. (Vorsicht: Nicht zu verwechseln mit dem »Tor des Monats«!) Im September verrät uns beispielsweise Yvonne mehr übers Sporteln! SPORTELN! S.P.O.R.T.E.L.N.!!

Aber: Wie viel mussten Stefan und Nick jetzt ins Döschen stecken?

Kevin oder Zlatan – Hauptsache #2GETHER!

»Stefan & Nick 4EVER«, kritzeln wir uns in der 8. Folge von »Den macht sogar meine Oma« und mitten in der Podcast-Pubertät während der 5. Stunde in unser Schulheft. Daneben steht irgendwas von Abstiegsvögeln und Honigbienen. Aber wir haben im Unterricht mal wieder nicht richtig aufgepasst. Und wer hat schon wieder den Penis an den Rand gemalt? Total süß aber der Spruch in unserem Freundebuch: »Nivea ist eben doch nur eine Hautcreme – hat mir der Haka vom AC Mailand verraten. Hdgdl! :-*« In der Pause tauschen wir dann bei unserem Panini-Dealer die aktuellen Sammelbildchen zur Europameisterschaft.

Im Cafe King gegenüber vom Schulhof wird zum Saisonende der Sieger des sagenumwobenen Oma-Tippspiels gekürt. Herzlichen Glückwunsch an Alex! Wir haben mit dem Meister des wirren Punktesystems gesprochen und sind dem Geheimnis seines Erfolgs/Glücks/Wahrscheinlichkeitenberechnens auf die Schliche gekommen.

Im »Einwurf« ist außerdem VfB-Stuttgart-Fan Tim von »Die Wochennotiz« zu Gast. Die Therapiestunde zum Abstieg stellen wir ihm aber so unter Podcast-Freunden nicht in Rechnung.

Für Schiedsrichter gilt derweil: »Love yourself! « Sonst gibt’s für Torhüter-Belieber einfach die Rote Karte! Und bevor wir gleich auf dem Bolzplatz für 250.000 Euro Bälle über den Zaun schießen, setzen wir uns jetzt aber noch schnell an unsere Mathe-Hausaufgaben: »Bitte lösen: (6×5-4)/2«!

Diese Folge wird Ihnen nicht präsentiert von Thomas Häßler

»Wir wollen heute eine erstklassige Folge abliefern, das sind wir unseren Fans schuldig«, spricht Nick unmittelbar vor der Aufzeichnung in die Klobürste der nicht anwesenden Journalisten. Mit 77 Neuzugängen weniger als der FC Barcelona stehen er und Emoji-Dribbler Stefan auch zur Winterpause in der Stammformation dieses Fußballpodcasts.

Warum Bumsliedermacher Roland Kaiser eigentlich Songs für den FC Bayern geschrieben hat und Deutschlands Spielerfrauen zum Saisonende nur kurz über den Abschied von Pep Guardiola trauern werden, erklären die beiden Linksdraußen genauso wie die Wechselgerüchte um Mario Gomez. Keine Pointe. Wirklich nicht. It’s boss, tha!

»Hello« sagte Uli Hoeneß im Radio. Dabei hätte er doch etwas zum FC St. Pauli sagen können. Das hat im »Einwurf« jetzt aber Toby Baier übernommen. Und während sich Lionel Messi gerne den Blick auf den Fernseher zustellt, lädt CR7 zum Rundgang durch sein Anwesen ein und stellt uns seine Lieblingsräume vor. Prädikat: Aajajajjaj!